6 Monate Hungry Eyes: All you can eat!

Pecan Pie

Die meisten Blogs sterben nach drei Monaten, aber dank unserer treuen Fangemeinde haben wir etwas länger durchgehalten. Hungry Eyes hat im November mit einem blutrünstigen Rezept für Grießpudding begonnen und wird nun sechs Monate alt! Weil wir zu dritt sind, sollten wir zumindest auch auf neun Monate kommen. Hier unsere bisherigen Favorites:

Blinis für MöchtegernoligarchInnen: Ein Must-Cook! Wurden im Freundeskreis regelmäßig serviert und das wird auch so bleiben!

Brot: Für dieses unscheinbare Rezept haben wir das meiste positive Feedback bekommen. Sollte man zumindest einmal probieren! Man fühlt sich wahnsinnig geschickt, nachdem man (so einfach) sein erstes Brot gebacken hat.

Zerde: Wir lieben die türkische Küche und diesen anatolischen Safranpudding könnten wir trotz drohender Gefahr eines Zuckerschocks kiloweise verschlingen.

Pecan Pie: In einem Monat geht es weiter mit True Blood und deswegen sollte man schon Mal diesen herrlichen Pie als Vorgeschmack backen.

Chinaski: Der beste Mix-Drink war eindeutig Chinaski! Ja, er klingt ungewöhnlich, aber die Mischung aus sprudelndem Sekt, Aquavit, süßer Marille und Cynar ist einfach genial.

Unsere Favoriten unter den Reisen waren die Reise nach Minsk und die Pauschalreise nach  Nordkorea. Demnächst berichtet Karin von ihren Reisen nach Grönland und Kasachstan. Karo und ich machen uns im Juni in Karos Heimat Polen auf und gehen auf die Suche nach den letzten Milchbars aus der kommunistischen Ära und besuchen die angeblich tätowierten Köche von U Kucharzy, denen man beim Kochen zusehen kann.

Und das schönste Kochbuch bleibt: Canteen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>