Sodabrot für Absolute Beginners II

Diese Rezeptvariante unseres Sodabrots ist für meine ArbeitskollegInnen, die in den letzten Wochen fleißig nach unserem Rezept backen (brotsüchtige Kinder und abhängige LebensgefährtInnen sind die Folge) und mir auch schon von allerhand Varianten berichtet haben, etwa mit Kürbiskernen oder Oliven. Wie der Vorgänger geht auch diese Version sehr schnell, ist allerdings etwas süßer.

Zutaten
90g Haferflocken
270g glattes Mehl
5g Salz
½ Packung Backpulver
1 TL Honig
1 EL Zucker
250ml Buttermilch

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Mehl, Haferflocken, Salz, Zucker und Backpulver vermischen. Honig mit der Buttermilch verrühren und mit der restlichen Masse vermengen. Einen glatten Teig kneten. Evtl. mehr Mehl hinzufügen, der Teig darf aber ruhig etwas patzig sein. Ich mache ihn gerne sehr weich und lasse ihn dann gerne 30 Minuten ausruhen, damit die Haferflocken nicht zu zäh sind. Zwei Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Kugel kreuzförmig einschneiden und etwa 20 Minuten backen. Fertig!

2 Gedanken zu „Sodabrot für Absolute Beginners II

  1. Eva Legerer

    Liebe Helma, ich bin die Mutter von Johanna Legerer und lese gerade mit Begeisterung Ihren Blog!
    Johanna hat mir von Ihrem Brot erzählt, dass Sie gebacken haben, als sie zu Besuch war.
    Könnten Sie mir das Rezept verraten? Jo sagt, dass es nicht das Sofabrot war.
    Vielen Dank und alles Gute! Eva Legerer

  2. Helma

    Liebe Eva, entschuldige die späte Antwort! Ich habe deinen Kommentar erst heute gesehen. Ich backe das Brot nach Malin Elmlids Buch „The Bread Exchange“, allerdings wie das No Knead Bread (Johanna meinte, du bäckst das) im Creuset Topf. Hier das Rezept: http://www.soapkitchenstyle.com/2015/03/weizensauerteigbrot-bread-exchange.html Bei Fragen oder wenn du einen Sauerteig brauchst, kannst du mich jederzeit auch anrufen oder anmailen. Johanna hat mein Mail und meine Telefonnummer! Demnächst poste ich Mal, wie ich es mache! Alles Liebe Helma

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>