Rote-Rüben-Salat mit Orange und Minze

Dass unser Favorit rote Rübe auch roh herrlich schmeckt wissen wenige. Ich esse folgenden Salat sehr oft und ich mag die pinken Hände, die ich danach immer habe! Man findet dazu unterschiedlichste Rezeptvarianten. Die meisten haben ein Olivenöl-Zitronen-Dressing. Als Kräuter eignen sich Koriander, Petersilie und Minze. Eine tolle Variante macht auch Nigella Lawson, die geröstete Senfkörner und Dill verwendet. Mein Favorit ist aber von Jamie Oliver, der rote Rüben und Birnen stiftelt und noch Ziegenkäse und Minze hinzufügt. Man kann natürlich endlos experimentieren, etwa mit Äpfeln und Karotten ergänzen. Hier ist meine Variante. Das parfumartige Orangenblütenwasser schmeckt mir besonders im Sommer, ansonsten meide ich es eher und man kann es auch getrost weglassen.

Rezept

4-5 eher kleine rote Rüben, roh
Saft und Schale einer Orange
Saft einer halben Zitrone
Nach Belieben 1 paar Spritzer Orangenblütenwasser
½ Bund Minze
ca. 4 EL Olivenöl
½ Tl Salz

Die roten Rüben schälen und grob raspeln. Mit den restlichen Zutaten vermischen. Den Salat kann man auch mit Ziegenfrischkäse ergänzen. Besonders gut schmeckt auch die Variante mit Limette und Koriander! Dafür einfach Orange und Zitrone durch den Saft einer Limette ersetzen und die Minze durch Koriander.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>