Category Archives: Desserts

Irischer Guiness-Früchtekuchen

Leider schaffe ich nicht mehr so oft etwas zu posten, weil ich meist abends koche und es dann schwer ist ein schönes Foto zu machen. Deswegen hier ein Bild aus meinem Archiv für Hungry Eyes: Ein irischer Früchtekuchen mit Guiness. … Continue reading

Posted in Allgemein, Desserts, Irland, Kuchen | 1 Comment

Langsam geschmorte Quitten

Das ist die absolute Quintessenz von Quitten. Das Rezept von Maggie Beer, der australischen Starköchin, ist sensationell und die lange Zubereitungsdauer durchaus wert. Es ist ein unvergleichlich einprägsamer Geschmack! Achtung! Dieses Rezept funktioniert nicht mit den großen Quittensorten, sie würden … Continue reading

Posted in Allgemein, Desserts, Eingekochtes | Tagged | 2 Comments

Zitronentarte nach Cake Boy

Ja, schon wieder ein Zitronenrezept und nächste Woche noch eines und danach eines für Orangenkuchen. Und diesmal mache ich es kurz, es ist nämlich dringend, dass unsere LeserInnen rasch von dem Rezept erfahren:  Ich habe schon viele Zitronenkuchen gebacken und … Continue reading

Posted in Allgemein, Desserts, Frankreich, Kuchen, Rezepte | Tagged | 2 Comments

Nespoli mit Vanille und Brandy

Nespoli (Mispel oder japanische Wollmispel, nicht mit den Mispeln, die es im Herbst gibt, zu verwechseln) haben gerade Saison und dieses Jahr habe ich sie endlich probiert. Sie schmecken sehr sauer, etwa wie unreife Aprikosen mit der Konsistenz von Pflaumen. … Continue reading

Posted in Allgemein, Desserts, Italien, Rezepte | Tagged , | 3 Comments

Venezianischer Milchreis

Eigentlich bin ich kein Breiesser, ganz im Gegenteil: ich habe eine Brei-Neurose, aber unter bestimmten Bedingungen liebe ich Brei, v. a. Milchreis. Zu meinen Favoriten zählt Lavendelmilchreis und Milchreis mit Karamel. Mein All-Time-Favorite, weil er wenig Aufwand verlangt, und man … Continue reading

Posted in Allgemein, Desserts, Italien, Rezepte | Tagged | 2 Comments