Kategorie-Archiv: Griechenland

Gigandes Plaki

Bohnen! What else? Bohnen liebe ich spätestens seit meiner Kindheit, als der ORF noch nahezu wöchentlich Filme mit Bud Spencer und Terrence Hill gezeigt hat. Gigandes Plaki sind ein einfaches, aber erstaunlich gutes Gericht, das die cremige Textur der Riesenbohnen betont. Im Gegensatz zu den meisten Rezepten verwende ich hier keinen Knoblauch, sondern betone die Süße des Gerichts gerne mit Zwiebeln und Karotten. Weiterlesen

Melone mit Feta

Eigentlich dachte ich, man müsse dieses Rezept nicht vorstellen. Es existieren unterschiedlichste Versionen davon etwa bei Nigella Lawson, bei Yotam Ottolenghi u. v. a. Als meine Freundin Andrea aber letztens eben diesen Salat serviert hat, waren alle überrascht und angetan und ich muss sagen zu recht! Ich kenne den Salat noch von meiner griechischen Freundin Markella und er gehört zum Besten, was man im Sommer in fünf Minuten zaubern kann.
Weiterlesen

Schweinefleisch mit Quitten

Bevor die letzten Quitten von den Märkten verschwinden, möchte ich dieses Rezept vorstellen. Quitten sind wahrscheinlich das neue Zitronengras. Sie dürfen in keinem Bobo-Haushalt fehlen und sind typisch für den Trend zum Bodenständigen und Traditionellen. Man kann es kaum nachvollziehen, dass dieses Geschmackswunder fast in Vergessenheit geraten ist. Das folgende Rezept ist mein erstes griechisches auf Hungry Eyes, aber sicher nicht das letzte. Ich liebe die griechische Küche. Meiner Meinung nach ist sie seit der Rehabilitation der britischen Kochkunst durch Jamie Oliver und Co die am meisten unterschätzte Küche der Welt. Viele kennen gerade Mal Souvlaki und Zaziki.
Weiterlesen