Kategorie-Archiv: Großbritannien

Christmas Pudding

Canteen Cookbook - Great British Food  Canteen Cookbook - Great British Food

Vor genau 5 Jahren haben wir Hungry Eyes mit einem Grießpudding begonnen. Deswegen hier zum Jubiläum ein Puddingrezept passend zur Jahreszeit. Es ist zugleich der Auftakt meiner jährlichen Weihnachtsgeschenketipps. Für mich gibt es seit drei Jahren nichts Schöneres zu Weihnachten als britischen Christmas Pudding. Ich mache ihn nur einmal im Jahr – so wie es sich gehört. Viele werden die Nase rümpfen, wenn sie die Zutatenliste sehen: Eine Unmenge an Rosinen? Aber man muss sich das Endergebnis vor Augen führen: In Brandy und Butter erweichte warme Trockenfrüchte mit feinen Gewürzen wie Kardamom, Nelke und Zimt. Und dann noch am Tisch flambieren: Festlicher geht nicht!

Weiterlesen

Piccalilli

Nachdem mich einige Leute nach diesem Rezept gefragt haben, habe ich mich entschlossen, es gleich zu posten. Es stammt aus einem meiner Lieblingskochbücher CANTEEN-GREAT BRITISH FOOD. Ja, britisches Essen ist großartig und Leute, die etwas anderes behaupten, sind einfach nicht ernst zu nehmen – ebenso wie alle, die über Conchita Wurst gelästert haben – ich bin stolz auf die Wurst! Man kann Piccalilli super in Sandwiches verwenden, zu Schinken, kaltem Braten und allem Möglichen essen. Es wird übrigens auch gerne in Holland gegessen. Das folgende Piccalilli ist sehr süß und senfig zugleich mit einer kräftigen Prise Kurkuma. Mir gefällt auch, dass dieses Rezept mit so wenigen Zutaten auskommt. Für die, die es gerne kompliziert haben, es gibt im Kochbuch „Zu Gast bei Jamie“, das ich sehr gerne mag, ein extra kompliziertes Rezept mit ungefähr 40 Zutaten. Weiterlesen

Rosmarinkuchen mit Orangenglasur



Dieses Wochenende lade ich zum britischen Brunch. Dazu wird Seed Cake mit Madeira gereicht, aber auch Scones und ein klassischer Victoria Sponge. Ob ich als Queen Mum, Camilla oder The Iron Lady empfange, ist noch geheim. Vorab habe ich auch einige andere britische Klassiker ausprobiert und auch mein Queen-Mum-Fieber weiter gepflegt. Nachdem die Tipsy Tart so gut gelungen ist, habe ich mir ein anderes Rezept aus dem Queen-Mum-Kochbuch A Taste of Mey vorgenommen: Rosmarinkuchen mit Orangenglasur. Weiterlesen