Kategorie-Archiv: Mexiko

Ceviche


In letzter Zeit packt mich wieder das Fernweh. Kaum war ich einen Monat in Wien und habe keine absehbare Reise geplant, bin ich irgendwie unzufrieden. Ganz oben rangieren bei mir derzeit die Reiseziele Usbekistan, Georgien, Indien und Mexiko. An letzterem ist nur eine Elle Decoration Italia schuld, die vom Hotel Boca Chica in Acapulco berichtet hat, das mich seitdem nicht mehr loslässt. Meine Finanzen und meine Zeit reichen derzeit aber leider nur für Fernweh am Sofa oder Esstisch. Also muss ich wenigstens mexikanisch kochen! Heute Ceviche! Danach Lotto spielen! Weiterlesen

Viva Mexico! – Streetfood aus Mexiko aus der eigenen Küche

Ich muss zugeben: Die Küche Mexikos hat mich bisher nicht sonderlich interessiert. Die wenigen Wiener Restaurants schienen mir überteuert dafür, dass viele Gerichte doch sehr billig herzustellen sind – Burritos und Enchiladas sind letztendlich nur Fastfood. Außerdem hatte ich beim Selberkochen immer Angst, dass die Rezepte doch recht aufwendig sind. Und nicht zuletzt: Mexikanische Küche gilt nicht gerade als Dünnmacherin, schwer und fettig (Mais!) stellt man sich das Essen vor. Ein Kochbuch hat mich vom Gegenteil überzeugt: Thomasina Miers Mexikanisch kochen ganz einfach hält, was es verspricht. Weiterlesen