Schlagwort-Archiv: Ei

Pochiertes Ei

Pochiertes Ei

Meine Vorsätze in Sachen Kochen sind neuerdings bescheiden. In diesem Jahr hatte ich mir vorgenommen zu lernen Eier zu pochieren und endlich tolles Steak zu braten wie auch das perfekte Chimichurri-Rezept zu finden (Danke April Bloomfield!) und dann noch das perfekte Oeuf en cocotte (kann ich noch immer nicht) wie auch eine überdurchschnittliche Crème brûlée und eine sehenswerte Zitronentarte zu machen. Ich habe fast alle Lektionen gelernt. Das Schwierigste war eigentlich das pochierte Ei. Man findet tausend unterschiedliche Rezepte. Weiterlesen

Russischer Karfiol-Ei-Salat



Diesen Salat mache ich sehr oft. Ich habe inzwischen festgestellt, dass ich zu den wenigen Menschen gehöre, die Blumenkohl lieben. In meiner Kindheit war das auch nicht unbedingt so. Blumenkohl und Fisolen auf österreichische Art „abgebröselt“ haben es mir nicht gerade leicht gemacht, dieses Gemüse zu mögen, auch wenn ich solche Gerichte heute sehr zu schätzen weiß. Ob der folgende Salat tatsächlich russich oder schwedisch ist oder einfach mein Hirngespinst, weiß ich nicht so genau. Er schmeckt und ist einfach zuzubereiten. Die Dille kann man auch durch Petersilie ersetzen, aber nur in dem Fall, dass man Dille nicht mag oder die Petersilie unbedingt aufbrauchen muss. Weiterlesen